Bernd Carstensen gibt nach 12 Jahren Ortsvorsitz ab

Am vergangenen Freitag hat Bernd Carstensen nach über 12 Jahren den Ortsvorsitz der CDU Kronshagen abgegeben, um sich seiner anspruchsvollen und zeitintensiven Aufgabe als Kronshagener Bürgervorsteher in vollem Umfang widmen zu können. Die Kronshagener CDU dankt Bernd Carstensen für seinen unermüdlichen Einsatz über diesen langen Zeitraum, kein anderer Vorsitzender hat in der Geschichte des Ortsverbandes über eine so lange Zeit Verantwortung getragen. Eine ausgesprochen erfolgreiche Ära geht zu Ende.

Am vergangenen Freitag hat Bernd Carstensen nach über 12 Jahren den Ortsvorsitz der CDU Kronshagen abgegeben, um sich seiner anspruchsvollen und zeitintensiven Aufgabe als Kronshagener Bürgervorsteher in vollem Umfang widmen zu können. Die Kronshagener CDU dankt Bernd Carstensen für seinen unermüdlichen Einsatz über diesen langen Zeitraum, kein anderer Vorsitzender hat in der Geschichte des Ortsverbandes über eine so lange Zeit Verantwortung getragen. Eine ausgesprochen erfolgreiche Ära geht zu Ende.

 

Bernd Carstensen hat sich große Verdienste in seinem Engagement für den Ortsverband erworben. Durch ihn wurden u.a. die sehr erfolgreichen Kronshagener Bürgergespräche des CDU Ortsverbandes initiiert, bei denen regelmäßigig über aktuelle politische Themen vor Ort mit kompetenten Diskussionsteilnehmern im Rahmen einer Talkshow informiert wird. Mit dem Advents Grill- und Klönabend oder dem Biike Brennen hat er ferner die Palette der bewährten Veranstaltungen des Ortsverbandes wie Frühlingsball, Grünkohlessen oder Grill- und Klönabend mit attraktiven und erfolgreichen Formaten erweitert. Daneben hat er die politischen Arbeit des Ortsverbandes in seiner unnachahmlichen und kompetenten Art geprägt. Wir werden ihn noch in größerem Rahmen auf einer Mitgliederversammlung gebührend verabschieden. 

 

Bis zur turnusmäßigen Neuwahl des gesamten Ortsvorstandes hat der stellvertretende Ortsvorsitzende Thomas Kahle die kommissarische Leitung des CDU-Ortsverbandes Kronshagen übernommen. Unterstützt wird Thomas Kahle dabei durch die stellvertretenden Vorsitzenden Christian Grelck und Andrea Linfoot.